jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
09.05.2020 / Thema / Seite 12

Lügen des Lügners aller Lügner

Jeder weiß von ihm, aber niemand kennt ihn. Vor 300 Jahren wurde der Baron von Münchhausen geboren

Arnd Beise

»Man weiß von seinem Ritt auf der Kanonenkugel; von dem Gaul, der am Kirchturm hing; von dem halbierten Pferd am Brunnen; und so weiter (…) Jeder weiß von ihm, aber niemand kennt ihn.« So leitet Hans Albers als Münchhausen in dem gleichnamigen UFA-Film die Erzählung seiner Abenteuer ein. Der Film schildert die Geschichte eines ruhelosen Menschen, der sich als jovialer Verschnitt von Don Juan und Faust durchs Leben schlägt. Seine Geschichte ist garniert mit einigen Episoden aus dem Buch »Wunderbare Reisen zu Wasser und Lande, Feldzüge und lustige Abentheuer des Freyherrn von Münchhausen, wie er dieselben bey der Flasche im Cirkel seiner Freunde selbst zu erzählen pflegt«, das der Dichter Gottfried August Bürger 1786 in erster Auflage bei dem Göttinger Verleger Johann Christian Dieterich erscheinen ließ. 1788 folgte eine zweite, erweiterte Ausgabe. In diesem Buch erzählt der Baron von Münchhausen eine Menge fantastischer Geschichten, die seither in 55 Sprac...

Artikel-Länge: 18818 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €