3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.05.2020 / Feuilleton / Seite 14

Rotlicht: Staatenimmunität

Daniel Bratanovic

Viel ist derzeit von Immunität die Rede. Darf als immun gegen SARS-2-Cov gelten, wer die Viruserkrankung Covid-19 durchstanden hat? Und erhält der dann fürderhin in diesem Land einen Immunitätsausweis, der ihm im Kampf um einen Arbeitsplatz in absehbar krisensturmgeschüttelter ökonomischer Lage einen staatlich beglaubigten Vorteil gegenüber dem noch nicht Erkrankten verschaffte?

Wo Immunität in der Konkurrenz der Lohnarbeiter ein Wettbewerbsvorsprung zu werden droht, erscheint sie in der Rivalität der Staaten plötzlich als zu beseitigendes Hemmnis: Die USA erwägen, China per US-Gesetz die Staatenimmunität zu nehmen, um Beijing für angebliche Versäumnisse und Vertuschungen im Umgang mit der Verbreitung des Coronavirus haftbar zu machen. Der Generalstaatsanwalt des US-Bundesstaats Missouri hat bereits Zivilklage gegen die chinesische Regierung eingereicht. China habe die ansteckende Natur des Virus verschwiegen und damit erheblichen wirtschaftlichen Schaden...

Artikel-Länge: 4027 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!