3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.05.2020 / Inland / Seite 2

»Sie steht da wie der Kaiser, komplett nackt«

Von wegen systemrelevant: Bundeswehr verkauft sich in Coronakrise als Helfer, obwohl es mehr Pflegekräfte bräuchte. Ein Gespräch mit Kathrin Vogler

Kristian Stemmler

Nach einer Aufstellung des Bundesverteidigungsministeriums soll es trotz Coronapandemie bis September rund 100 Ausbildungsvorhaben und Übungen der Bundeswehr geben, zum Beispiel das Manöver »Berglöwe 2020« mit rund 1.650 Soldaten. Inwiefern ist das für Sie überraschend?

Das Papier ist ein Dokument absoluter Fahrlässigkeit im Umgang mit der Gesundheit der Soldaten und der Zivilbevölkerung. Die Soldaten haben doch auch Familienangehörige, die sie anstecken könnten. Wenn man sich überlegt, dass momentan nicht mal erlaubt ist, dass eine Laufgemeinschaft in der freien Natur Sport treibt … Und hier werden Tausende von Soldaten ins Gelände getrieben, auf engstem Raum in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht, in Bussen und in anderen Fahrzeugen transportiert, in denen der nötige Abstand nicht eingehalten werden kann. Das ist verantwortungslos.

Die Bundeswehr erklärt, man habe eine Menge Schutzmasken und Desinfektionsmittel angeschafft und bringe weniger Leute a...

Artikel-Länge: 4194 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!