1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.05.2020 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Uns gehört kein Land, wie niemandem Land gehört«

Ein Gespräch mit Niillas Somby. Über die samische Bürgerrechtsbewegung, einen missglückten Bombenanschlag und seine Flucht nach Kanada

Gabriel Kuhn

Vor 40 Jahren befand sich die samische Bürgerrechtsbewegung mitten im Aufbruch. Dabei spielten die Proteste gegen den Bau des Alta-Dammes im Norden Norwegens, wo der Großteil der samischen Bevölkerung lebt, eine zentrale Rolle. Wie haben Sie die Zeit in Erinnerung?

Wir waren voller Optimismus. Damals dachten wir, dass die Menschen jetzt einsehen würden, wie es um uns bestellt war. Wir erwarteten, dass sich vieles ändert. Vorher hatte sich niemand für uns interessiert. Viele Menschen in den nordischen Ländern wussten kaum, dass es Samen gibt. Jetzt sprach man überall vom Sameland bzw. von Sápmi, wie wir selbst unser historisches Siedlungsgebiet nennen, das zwischen Norwegen, Schweden, Finnland und Russland aufgeteilt ist.

Wir hatten aber auch mit Widersprüchen zu kämpfen. Schließlich waren wir gezwungen, Rechte auf »unser« Land einzufordern. Aber in Wirklichkeit gehört uns kein Land, wie niemandem Land gehört. Wir gehören dem Land, und es ist unsere Aufgab...

Artikel-Länge: 14954 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €