Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
16.04.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Die neuen Kulaken

Grundbesitzverhältnisse in ukrainischer Landwirtschaft haben alte Kolchoschefs zu faktischen Gutsbesitzern gemacht

Reinhard Lauterbach

Mit der Freigabe des ukrainischen Ackerlands zum Verkauf hat die politische Klasse des Landes über 20 Jahre lang gezögert. Geplant war diese Freigabe schon in den neunziger Jahren. Aber es kam damals im Zuge der »wilden Privatisierung« zu einer solchen Menge von Missbräuchen und Gewaltakten auf dem Lande, dass 1999 unter Präsident Leonid Kutschma ein Moratorium für den Landverkauf verkündet wurde. Seitdem hat das Parlament, egal, wer die Mehrheit besaß, dies immer wieder verlängert – bis jetzt.

Formal wurde das Kolchosland nach dem Austritt der Ukraine aus der Sowjetunion an die Bauern verteilt. Auf jede Familie entfielen etwa vier Hektar. Das ist auch auf dem fruchtbaren Schwarzerdeboden – der zudem nicht flächendeckend vorhanden ist – zum Sterben zu viel und zum Leben zu wenig. Die Lösung war, dass die meisten Bauern ihren Landanteil gleich wieder verpachteten, in der Regel an die ehemaligen Kolchos- oder Sowchosvorsitzenden. Sie kannten den entstehende...

Artikel-Länge: 3374 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen