Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
11.04.2020 / Ausland / Seite 6

»Waffen massiver Inkompetenz«

Mumia Abu-Jamal

In den USA sind bis jetzt schon mehr als 10.000 Menschen nicht allein einer Infektion mit dem Coronavirus, sondern auch aufgrund der regierungsamtlichen »Waffen massiver Inkompetenz« (»Weapons of Mass Incompetence«) zum Opfer gefallen. Zehntausend! Und wenn ich mich nicht irre, ist die internationale Welle dieser Krankheit, die unter dem Begriff Covid-19 bekannt ist, noch lange nicht vorbei. Das Coronavirus verbreitet sich gegenwärtig nicht langsamer, sondern nimmt im Gegenteil gerade erst richtig Fahrt auf.

Was wir in der ersten Woche in den Medien über die Pandemie erfahren haben, war größtenteils falsch und irreführend. Allerdings hat meine Kritik nichts mit den Sprüchen jener Riesenidioten zu tun, die herumplärrten, die Meldungen über die Pandemie seien »falscher Alarm«. Natürlich sind sie das nicht!

Zunächst schien es so, als befiele dieses Virus alle Menschen auf gleiche Weise. Dann hieß es, dass vor allem ältere Menschen gefährdet seien. Inzwischen...

Artikel-Länge: 3276 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!