3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.04.2020 / Ausland / Seite 7

Anders als andere Nächte

Pessach: Staatliche Pandemiemaßnahmen machen eines der wichtigsten jüdischen Feste unmöglich

Knut Mellenthin

Das jüdische Pessachfest beginnt mit dem Sederabend, der in diesem Jahr auf den heutigen Mittwoch fällt. Ein klassischer Sederabend wird mit der Frage des jüngsten Kindes eingeleitet: »Was unterscheidet diese Nacht von allen anderen Nächten des Jahres?« Die Antwort in diesem Jahr ist traurig: »Es kommen keine Gäste. Und wir dürfen bis zum nächsten Morgen unsere Wohnung nicht verlassen.« Der Sederabend, der sich bis in die Nacht hineinzieht, ist normalerweise ein geselliger Anlass, bei dem sich Familienangehörige treffen und zu dem man gern auch alleinstehende Freundinnen und Freunde einlädt. Also das genaue Gegenteil von »Social distancing«. Es droht Ansteckungsgefahr.

In Israel herrschen im Zeichen des Coronavirus ohnehin schon außergewöhnlich despotische Bewegungsbeschränkungen. So ist es zum Beispiel verboten, sich ohne »trifftigen Grund« mehr als 100 Meter von der eigenen Wohnung zu entfernen. Als Ausnahmen gelten das Kaufen von Lebensmitteln und Arzt...

Artikel-Länge: 4008 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!