75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.04.2020 / Inland / Seite 8

»Ich lasse mich nicht von ihnen einschüchtern«

Braunschweig: Neonazis bedrohen lokal aktiven Antifaschisten. Behörden bleiben größtenteils untätig. Ein Gespräch mit David Janzen

Henning von Stoltzenberg

Seit Monaten erhalten Sie Drohungen aus der Neonaziszene in Braunschweig. Wieso stehen Sie im Fokus der Rechten?

Als Sprecher des Braunschweiger »Bündnisses gegen rechts« stehe ich in besonderem Maße in der Öffentlichkeit. Zum anderen schreibe ich als Fachjournalist über die Neonaziszene und decke ihre Vernetzungen bis hinein in die AfD auf. Und ich verstehe mich ausdrücklich als Teil der Antifabewegung. Das alles macht mich zum Feindbild für die Neonazis.

Ende März gab es erneut eine gezielte Drohung. Wie sah diese aus?

Vor unserer Haustür wurde ein Kreuz mit einem Foto von mir und Kerzen aufgestellt. Passanten dachten erst, es wäre jemand am Coronavirus gestorben. Kurz nach der Ermordung von Walter Lübcke im vergangenen Sommer hatte es auch eine Drohung gegeben, die ein Neonazi in einem Video verbreitete: »Gestern Walter, heute Janzen«. Dann wurde an unsere Haustür »Wir töten dich, Janzen« geschrieben, zweimal Ketchup geschmiert und Säure in den Briefka...

Artikel-Länge: 3903 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €