jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
31.03.2020 / Inland / Seite 8

»›Pappnase‹ ist in diesem Kontext gerechtfertigte Kritik«

Hamburg: Verfahren eingestellt, in dem es um Kritik an Kontrollen der Polizei auf St. Pauli ging. Ein Gespräch mit Lino Peters und Rasmus R.

Kristian Stemmler

Sie standen kürzlich in Hamburg vor Gericht, weil Sie einen Polizisten als »Pappnase« bezeichnet hatten. Wie kam es dazu?

Rasmus R.: Ich lebe seit fünf Jahren in der Hafenstraße auf St. Pauli und habe seit 2016, als die »Taskforce Drogen« der Polizei gegründet wurde, eine Militarisierung des Stadtteils erlebt. Fast täglich patrouillieren Beamte in gelben Westen und mit sogenannten Bodycams im Viertel und kontrollieren schwarze Menschen. Das Ziel ist, die meistens aus Gambia stammenden Personen, die da im Drogenhandel tätig sind, zu vertreiben. Die meisten dieser Jungs haben einen sehr prekären Aufenthaltsstatus. Sie wollen darum nicht in diese Kontrollen geraten, so dass sie häufig in einem Hinterhof an der Hafenstraße Schutz suchen.

Dort kam es zum fraglichen Vorfall.

R. R.: Ja. Am Abend des 7. September 2018 blockierten drei oder vier Beamten für etwa zehn Stunden den Hof, so dass die sich dort befindenden Männer faktisch eingesperrt waren. Mit anderen ...

Artikel-Länge: 3954 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €