Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
28.03.2020 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Neue Währung

Zu jW vom 26.3.: »Klopapierabsatz um 211 Prozent gestiegen«

Es mag schon stimmen, dass Toilettenpapier einen solch hohen Absatz hat. Wann immer ich zum Beispiel in den Konsum oder in einen Discounter gehe, finde ich keine einzige Rolle mehr. Die Regale sind leergefegt. Kann es sein, dass das Klopapier (wie einst Zigarettenstangen nach dem Zweiten Weltkrieg) zur zweiten Währung wird? Klopapier deswegen, weil a) die Lage beschi… ist und b) die Welt am A…?

Joán Ujházy, per E-Mail

Höhere Gewalt

Zu jW vom 20.3.: »Virus bremst Kriegstreiber«

Das Coronavirus ist dabei, in allen Staaten der Welt einen bisher nie gekannten Ausnahmezustand zu schaffen. Die Macht der Pandemie erwies sich als stärker als alle bis ins Detail vorgeplanten Aktionen und Maßnahmen von Militär und Politikern von USA und NATO – sie zwang zum Abbruch des Russland provozierenden Großmanövers »Defender 2020«. Wenn man so will: Höhere Gewalt bewirkte in diesem Fall letztlich die Rü...

Artikel-Länge: 5960 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €