Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
27.03.2020 / Ausland / Seite 7

Geteiltes Echo

Zwangsferien und Kreditstundungen in Russland: Putins Sondermaßnahmen zur Eindämmung der Coronaviruspandemie

Reinhard Lauterbach

In Russland haben die Antikrisen- und Antipandemiemaßnahmen von Präsident Wladimir Putin ein geteiltes Echo gefunden. Putins Pressesprecher Dmitri Peskow wiegelte am Donnerstag ab: Es bestehe keine Notwendigkeit, über die vorgeschlagenen Schritte hinaus etwa den Ausnahmezustand im ganzen Land auszurufen. Es gebe »faktisch« keine Epidemie im Lande, und die Lage sei »de facto besser als anderswo«, so Peskow. Er widersprach damit insbesondere Darstellungen oppositioneller Medien, wonach die Regierung die Fallzahlen systematisch nach unten manipuliere. So seien gleichzeitig mit dem Auftreten des Coronavirus die in Russland gemeldeten Erkrankungen an Keuchhusten und Tuberkulose um 40 bzw. 37 Prozent gestiegen. Zum Stand vom Donnerstag morgen waren in Russland 840 Fälle von Covid-19-Erkrankungen in 55 der 85 Regionen des Landes registriert. Zwei Patienten sind nach offiziellen Angaben bisher gestorben.

Putins Entscheidung, alle nicht zur Daseinsvorsorge zählend...

Artikel-Länge: 3893 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €