3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.03.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Unerträglicher Druck

Onlinehändler Amazon zwingt in Frankreich trotz Pandemie Beschäftigte zur Arbeit. Regierung nimmt dazu zwiespältige Haltung ein

Hansgeorg Hermann

In der sich täglich weiter ausbreitenden Gesundheitskrise sorgt sich die französische Regierung vor allem um die Erhaltung der ökonomischen Strukturen des Landes. Zwar kritisierte Wirtschaftsminister Bruno Le Maire am Mittwoch in Paris den »unerträglichen Druck«, den der Onlinehändler Amazon angesichts der Infektionsgefahr durch das Coronavirus auf seine Beschäftigten ausübe. Le Maires Kollegin im Arbeitsministerium, Muriel Pénicaud, beschimpfte allerdings nur einen Tag später Vertreter des heimischen Baugewerbeverbands als »Defätisten«, weil sie ihren Unternehmern geraten hatten, Baustellen vorläufig stillzulegen. Der private Nachrichtensender LCI zitierte Pénicaud mit den Worten: »Wir brauchen alle Leute an Bord; natürlich mit Vorsichtsmaßnahmen, dafür gibt es Lösungen.«

Die Chefs der französischen Filiale des Onlinegiganten hatten ihren Lohnabhängigen in den vergangenen Tagen mit Abmahnung und Entlassung gedroht, falls sie ihren Arbeitsplatz wegen der ...

Artikel-Länge: 4575 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!