3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.03.2020 / Thema / Seite 12

Bestürzende Einsicht

Kapp-Putsch. Vor 100 Jahren putschte die protofaschistische Rechte gegen die Republik. Teil 2: Ende der Kapp-Regierung und Formierung der bürgerlichen »Einheitsfront«

Leo Schwarz

Am 18. März 1920 konfrontierten die Spitzen des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB), der Arbeitsgemeinschaft freier Angestelltenverbände (AfA) und des Deutschen Beamtenbundes das unterdessen nach Stuttgart geflohene Kabinett Bauer mit einem neun Punkte umfassenden Forderungskatalog. Sein wesentlicher Inhalt war dieser: »entscheidender Einfluss« der Gewerkschaften auf die personelle Umgestaltung der Regierungen im Reich und in den Ländern und auf die »Neuregelung der wirtschafts- und sozialpolitischen Gesetzgebung«, Bestrafung aller am Putsch beteiligten Personen, sofortige Entfernung der kompromittierten Minister Gustav Noske (SPD, Reichswehrminister), Wolfgang Heine (SPD, preußischer Innenminister) und Rudolf Oeser (DDP, preußischer Minister für öffentliche Arbeiten) aus ihren Ämtern, Reinigung der Verwaltungen von »allen reaktionären Persönlichkeiten«, Demokratisierung der Verwaltungen, sofortige Sozialisierung des Bergbaus und der Energiee...

Artikel-Länge: 20428 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!