Gegründet 1947 Montag, 13. Juli 2020, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
14.03.2020 / Thema / Seite 12

»Nun kann ich endlich wieder malen!«

Heute erscheint die dritte Grafik in der junge Welt-Kunstedition: »Köln 9. Juni 2004« von Heike Ruschmeyer

Andreas Wessel

Der 12. Februar 2020, irgendwo in Oberschöneweide: Heike Ruschmeyer und Reiner Slotta beugen sich über die endgültige Vorlage für die dritte Grafik der junge Welt-Kunstedition. Die Malerin, die hier nun zur Grafikerin wird, deutet auf zarte Schabungen in der mit Edding geschwärzten Fläche der Transparentfolie, der Drucker beruhigt: »Kein Problem, da wird nichts verlorengehen.« Als nächstes wird er ein feines Siebgewebe, das mit einer lichtempfindlichen Schicht präpariert ist, durch die aufgelegte Zeichnung hindurch belichten und dadurch teilweise aushärten. Die durch die Schwärzung vor den UV-Strahlen geschützten Partien können dann ausgewaschen werden, und durch ihre offenen Maschen wird die Druckfarbe aufs Papier gerakelt. Für unsere Kunstedition erfolgt das genau 250mal mit einer eigens angemischten Farbe auf 300-Gramm-Karton – dann wird das Sieb »entschichtet« und komplett ausgewaschen. Beim Verlassen der Werkstatt entfährt der Künstlerin ein Stoßseuf...

Artikel-Länge: 16370 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €