1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
11.03.2020 / Antifa / Seite 15

Rauswurf aus Scholl-Haus

Union, FDP und »Bürgernahe« im Pinneberger Stadtparlament gegen Betreiber von Antifacafé. Grüne und Linke solidarisch

Felix Jota

Den Namen der Stadt Pinneberg erwähnen Hamburger gern mal, wenn sie jemanden in großstädtischer Herablassung als provinziell charakterisieren wollen. Was in diesen Tagen in der Kreisstadt im Norden der Hansestadt geschieht, dürfte zu diesem Image eher beitragen. Offenbar unbeeindruckt vom rechtsterroristischen Anschlag in Hanau vor knapp drei Wochen und weiteren Bedrohungen von rechts will die Pinneberger CDU ein Antifacafé, das eine Gruppe junger Aktivisten seit September 2019 organisiert, aus dem städtischen Jugendzentrum »Geschwister-Scholl-Haus« drängen. Am Dienstag abend sollten im Ausschuss für Kultur, Sport und Jugend die Weichen dafür gestellt werden. Grüne und Antifa üben scharfe Kritik an dem Vorhaben.

Auf der Tagesordnung des Ausschusses stand ein Antrag der CDU, die Benutzungsordnung der städtischen Jugendeinrichtungen zu ändern. Künftig soll eine Nutzung für private, gewerbliche, kommerzielle, politische oder religionsgemeinschaftliche Zwecke...

Artikel-Länge: 5141 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €