1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
11.03.2020 / Inland / Seite 4

Wutbürger in Aktion

Beschimpft und bedroht: Zunehmende Gewalt gegen Kommunalpolitiker

Markus Bernhardt

Wer sich in der Kommunalpolitik engagiert, ist, im Gegensatz etwa zu Ministern oder Bundestags- und Landtagsabgeordneten, bei akuten Bedrohungen auf sich allein gestellt. Auch das trägt dazu bei, dass immer weniger Menschen bereit sind, in den Gemeinden politisch hervorzutreten. Denn diese Bedrohungen häufen sich.

Bei den Tätern handelt es sich, das zeigen Untersuchungen, überwiegend um Rechte aller Schattierungen, zunehmend aber auch um bislang nicht in Erscheinung getretene »Wutbürger« aus der »politischen Mitte«. Sie eint, dass ihnen ein immer weiter entgrenztes Spektrum an Mitteln und Methoden recht zu sein scheint, ehrenamtliche Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte, kommunale Beamte und generell alle, die sich in die Kommunalpolitik einmischen, einzuschüchtern oder direkt anzugehen. Insgesamt 1.241 politisch motivierte Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger sind 2019 begangen worden – im Schnitt also jeden Tag drei bis vier. Knapp zwei Drittel de...

Artikel-Länge: 4494 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €