3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.03.2020 / Inland / Seite 5

Bauern gegen Brüssel

Bundesweit Proteste von Landwirten gegen EU-Verordnung zum Einsatz von Düngemitteln und Programm zum Insektenschutz. Kritik vom BUND

Bernd Müller

Man hat sich schon an die Bilder gewöhnt: Erneut zogen Traktorenkolonnen durch die Bundesrepublik. In Hamburg, Kiel, Dresden, Bonn und Mainz versammelten sich Landwirte am Donnerstag zum Protest. Vor dem Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau fand die zentrale Kundgebung statt. Dazu aufgerufen hatte die Initiative »Land schafft Verbindung«. Die Landwirte wollen die neue EU-Düngeverordnung und das Programm zum Insektenschutz nicht akzeptieren.

»Wir nehmen eine Politik nicht weiter hin, die die Landwirtschaft in ihrer jetzigen Form abschaffen will«, sagte Dirk Andresen, Sprecher der Initiative, der Neuen Osnabrücker Zeitung. Umweltschützer werfen den Bauern dagegen vor, Probleme zu leugnen. Der Präsident des Bauernverbands, Joachim Rukwied, monierte, dass Naturschutz nicht auf Verbote, sondern auf Anreize und Förderung – sprich Subventionen für seine Verbandsmitglieder – setzen müsse. Der Protest der Bauern richte sich nicht gegen den Insektenschutz, sondern ...

Artikel-Länge: 2985 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!