Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
07.03.2020 / Inland / Seite 8

»Ihre Stimmen müssen gehört werden«

Nach Wahl in Thüringen: Betroffener rechter Gewalt brauchen mehr Unterstützung denn je. Ein Gespräch mit Franz Zobel

Henning von Stoltzenberg

Nach langem Hin und Her ist an diesem Mittwoch der Linke-Politiker Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten Thüringens gewählt worden. Wie bewerten Sie das vor dem Hintergrund der vor gut einem Monat erfolgten Wahl des FDP-Mannes Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD-Fraktion?

Die Ereignisse am 5. Februar haben viele Menschen als einen schwerwiegenden Angriff auf Demokratie und Menschenrechte erlebt. Insbesondere Betroffenen von Rassismus, Antisemitismus sowie rechter Hetze und Gewalt hat die Tatsache Angst gemacht, dass Rechtsextreme den Ministerpräsidenten bestimmen konnten. Die solidarische Zivilgesellschaft hat dagegen mobil gemacht und wesentlich dazu beigetragen, dass es jetzt eine handlungsfähige Landesregierung gibt.

Sie hatten kurz vor der Ministerpräsidentenwahl gefordert, dass Thüringen eine Regierung brauche, die alle Menschen vor rechter Gewalt schützt. Wie ist derzeit die Situation, gibt es mehr Übergriffe?

Von 2015 bis 2018, also mit der Mobilis...

Artikel-Länge: 3996 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!