1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.03.2020 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Salbe und Schmerzmittel

Steigender Termindruck, Stress und Unfälle auf Schweizer Baustellen: Eine Umfrage der Gewerkschaft Unia unter 12.000 Bauarbeitern liefert Zahlen

Damian Bugmann, Bern

Der Arbeitstag auf dem Bau dauert oft bis zu elf Stunden, die An- und Rückreisezeit zählt nicht als Arbeitszeit. Der nach vierzig Arbeitsjahren frühpensionierte Bauarbeiter Antonio Ruberto erinnert sich ungern: »Schon am Morgen herrschte riesiger Termindruck, am Abend war ich zu müde, um die ›Tagesschau‹ zu schauen und mit meiner Familie zusammenzusein.« Der Maurerlehrling Marius erlebt denselben Arbeitsstress: »Wenn wir auf einer Baustelle anfangen, gibt es oft schon eine Verspätung, und wir sollen dann den Rückstand aufholen. Das geht auf Kosten der Gesundheit und der Arbeitssicherheit.«

Angesichts dieser Situation hat die schweizerische Gewerkschaft Unia eine Umfrage unter 12.000 Bauarbeitern durchgeführt, deren Ergebnisse sie am 25. Februar in Bern vorstellte. Zwischen 70 und 80 Prozent der Befragten bestätigen demnach, dass der Termindruck in den vergangenen Jahren zugenommen und zu mehr Stress geführt habe. Als häufigste Folgen werden genannt: »Mein...

Artikel-Länge: 4453 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €