75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.02.2020 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 2

»Sind in der Lage, Konflikte auszutragen«

Metaller berieten auf einer Konferenz über Strukturwandel in der Automobil- und Zulieferbranche. Ein Gespräch mit Thorsten Gröger

Oliver Rast

Betriebsräte und Vertrauensleute aus der Automobil- und der Zulieferkonferenz hatte der IG-Metall-Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am vergangenen Dienstag nach Hannover eingeladen. Der Umbruch in dieser Branche hin zu mehr E-Mobilität und Digitalisierung ist in vollem Gange.

Richtig. Von der Umstellung vom Verbrennungs- auf den Elektroantrieb werden Zehntausende Stellen betroffen sein, allein schon deshalb, weil ein Elektromotor viel weniger Fertigungsstunden benötigt als ein Verbrenner. Hinzu kommen Rationalisierungseffekte durch neuartige Fertigungsverfahren. Gerade deshalb kommt es darauf an, dass die Herstellung der neuen Produkte wie Batterien, Steuerungselektronik usw. an den bisherigen Standorten angesiedelt wird. Unsere Forderung ist, dass dort etwas Neues für die Beschäftigten entsteht, wo etwas Altes wegfällt.

Die Automobilindustrie ist besonders in Niedersachsen eine Kernbranche. Was bedeutet eine Abkehr vom Verbrennungsmotor für die Zul...

Artikel-Länge: 4217 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €