75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.02.2020 / Ausland / Seite 6

Zu wenig zum Leben

US-Regierung kürzt Programm für Lebensmittelgutscheine. Millionen Bürgern droht Absturz ins Elend

Ralf Wurzbacher

»America first«, verheißt US-Präsident Donald Trump. Aber: Was Teile der heimischen Industrie erfreut, ist für zahllose seiner Landsleute das allerletzte. Trumps Erzählung von der unter seiner Ägide zu alter Stärke gelangten US-Wirtschaft kennt zwar keine Verlierer. Tatsächlich produziert seine Politik sie aber in Serie. Allein zum Stichtag 1. April drohen Hunderttausende Menschen aus dem Nahrungsmittelhilfsprogramm SNAP herauszufallen, weil sie die verschärften Anforderungen nicht mehr werden erfüllen können. Bei Inkrafttreten zweier noch in Vorbereitung befindlicher Gesetzesänderungen würden Millionen weitere Bedürftige ihre Ansprüche auf Lebensmittelgutscheine verlieren.

Aktuell sind rund 38 Millionen Einwohner der USA auf Hilfen vom »Supplemental Nutrition Assistance Program« (SNAP) angewiesen. Viele bewahrt die Sozialleistung buchstäblich vorm Verhungern. Weil das reguläre Arbeitslosengeld in den meisten Bundesstaaten schon nach maximal 26 Wochen aus...

Artikel-Länge: 4525 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €