75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.02.2020 / Ausland / Seite 6

Zu Hause geblieben

Niedrigste Beteiligung aller Zeiten bei den Parlamentswahlen im Iran. Führung gibt sich dennoch hochzufrieden

Knut Mellenthin

Im Iran wurde am Freitag ein neues Parlament gewählt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Beteiligung seit Gründung der Islamischen Republik, also seit vierzig Jahren, noch niemals so niedrig war wie diesmal. Zugleich wurde ein riesiger Sieg der »Prinzipalisten«, einer Koalition von gesellschaftlich Konservativen und außenpolitischen Hardlinern, gemeldet. Die vorangegangenen Wahlen im Frühjahr 2016 hatten den »Reformern« und »Gemäßigten«, die den seit August 2013 amtierenden Präsidenten Hassan Rohani unterstützen, eine große parlamentarische Mehrheit gebracht. Beides, die niedrige Wahlbeteiligung und der Erfolg der »Prinzipalisten«, entspricht den Prognosen.

Innenminister Abdulresa Rahmani Fasli teilte am Sonntag mit, dass rund 24,5 Millionen der knapp 58 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben hätten. Das entspreche einer Beteiligung von 42,57 Prozent. Besonders niedrig sei sie mit 25,4 Prozent in Teheran, normalerweise eine Hochburg der »Reformer« ...

Artikel-Länge: 3970 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €