1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
22.02.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Sachwalter des Bürgertums

Hamburg: SPD dürfte nach langer Zeit wieder eine Landtagswahl in der Bundesrepublik gewinnen. Hype um Grüne offenbar vorbei. Linke stagniert

Kristian Stemmler

Auf den letzten Metern des Wahlkampfs wurde Hamburgs SPD noch von ihrer Vergangenheit eingeholt. Der Skandal um die tief in die »Cum-Ex«-Affäre verwickelte Warburg-Bank demonstrierte einmal mehr, dass die Sozialdemokraten eben nicht, wie sie auf ihren Wahlplakaten unverdrossen behaupten, »die ganze Stadt im Blick« haben. Während die Finanzbehörde der Bank 2016 rund 47 Millionen Euro hinterherwarf, spart der »rot-grüne« Senat im Zeichen der Schuldenbremse gnadenlos an der Infrastruktur, müssen Sozialeinrichtungen vom Bürgertreff bis zur Drogenberatungsstelle mit Kürzungen klarkommen. Es gehört zu den Rätseln der Hamburger Politik, dass die SPD bei der Bürgerschaftswahl am Sonntag dennoch, wenn die Umfragen nicht ganz falsch liegen, einen Sieg einfahren dürfte: Sie könnte trotz Verlusten wieder in die Nähe der 40-Prozent-Marke kommen.

Vom hanseatischen Bürgertum wird der Erste Bürgermeister und SPD-Spitzenkandidat Peter Tschentscher, die Personifizierung de...

Artikel-Länge: 5838 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €