75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.05.2003 / Titel / Seite 1

Militär übernimmt Kontrolle in Peru

Proteste gegen Lima: Präsident Toledo verhängt Ausnahmezustand und mobilisiert Armee

Harald Neuber

Seit Mittwoch mitternacht (Donnerstag, 7 Uhr MEZ) herrscht in Peru das Militär. Das Versammlungsrecht ist außer Kraft gesetzt. Präsident Alejandro Toledo verhängte einen einmonatigen Ausnahmezustand. Die Ruhe in Peru müsse wieder hergestellt werden, sagte der Politiker, »um Investitionen, Wachstum und Beschäftigung zu sichern«. Der 56jährige war im Juli 2001 nach dem Sturz der Diktatur von Alberto Fujimori an die Macht gekommen. Damals genoß er die breite Unterstützung linker Parteien und der sozialen Organisationen des Landes. Eine US-treue Linie und seine neoliberale Wirtschaftspolitik ließen die Umfragewerte für den ersten peruanischen Präsidenten indianischer Abstammung jedoch von ursprünglich knapp 60 Prozent auf derzeit magere 14 Prozent sinken.

Die massiven Proteste gegen die Regierung Toledo hatten am 12. Mai mit einem landesweiten Streik von Lehrern begonnen. Der durchschnittliche Lohn des Lehrpersonals liegt in dem Andenstaat bei umgerechnet ...

Artikel-Länge: 4256 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk