Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
15.02.2020 / Inland / Seite 5

Vom Staat allein gelassen

Hunderte Jugendliche von der Straße geholt: Stiftung meldet drastische Zunahme hilfesuchender Minderjähriger und junger Erwachsener

Susan Bonath

Den Halt verloren, kein Dach über dem Kopf – und ein Staat, der dem Elend nur zusieht: In Deutschland landen immer mehr Jugendliche auf der Straße. Dies lässt eine neue Auswertung der Stiftung »Off Road Kids« vermuten, die gestrandeten Minderjährigen und jungen Erwachsenen Hilfe anbietet.

»Im Jahr 2019 haben wir für 740 junge Menschen eine Unterkunft gefunden, das waren so viele wie noch nie«, meldete die Stiftung in dieser Woche. Die Fälle, in denen Betroffene wieder auf der Straße gelandet seien, habe man davon bereits abgezogen. Den meisten Jugendlichen half die Stiftung in Dortmund (169), Köln (84) und Berlin (58). Die Zahl der erfolgreich untergebrachten wohnungslosen Jugendlichen habe sich damit gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt. 2018 habe die Organisation 400 Betroffenen geholfen, im Jahr 2006 hatte sie noch 177 Fälle verzeichnet.

Erfolgreiche Unterbringungen geben aber nicht die gesamte Realität wieder. So führten die Mitarbeiter von »Off Road...

Artikel-Länge: 3802 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €