75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.02.2020 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Ohne Einsicht

Zu jW vom 6.2.: »Bürgerbündnis«

Die Erfurter Schlammschlacht ist in der Tat eine Offenbarung. Man kommt zur Sache. Politiker, zum Teil aus dem Westen angesiedelt, brechen nicht nur parlamentarische Vereinbarungen. Im Gegenteil. Machtborniertheit, Heuchelei lassen jegliche Einsicht vermissen. Probe für die großen Wahlen 2021 … Für wie dumm hält man uns eigentlich? Bei Kurt Tucholsky findet sich schon in den dreißiger Jahren der Satz: »Eine Regierung ist nicht der Ausdruck des Volkswillens, sondern der Ausdruck dessen, was ein Volk erträgt.«

Atti Griebel, Berlin

Kopfhaar ab

Zu jW vom 6.2.: »Tabubruch in Erfurt«

Ja, die NSDAP kam zuerst in Thüringen nach oben in Gestalt von Wilhelm Frick, der 16 Jahre später am Galgen hing. Die FDP-Vorläuferpartei DVP war im Januar 1930 der Steigbügelhalter. Der »Dreh mit der AfD« musste in Dresden zunächst abgesagt werden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. CDU-Chef Mike Mohring braucht sich nun nur noch ...

Artikel-Länge: 5798 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €