1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.02.2020 / Antifa / Seite 15

Tausende in Münster auf der Straße

Antifaschistischer Protest von breitem Bündnis gegen Neujahrsempfang der AfD

Gerrit Hoekman, Münster

Der prächtige Prinzipalmarkt war am Freitag abend übervoll: Mehr als 8.000 Menschen protestierten nach Angaben des Bündnisses »Keinen Meter den Nazis« gegen den Neujahrsempfang der örtlichen AfD im historischen Rathaus, zu dem der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen und der sächsische Parteichef Jörg Urban angereist waren. »Ganz Münster hasst die AfD!« skandierten die Gegendemonstranten lautstark. »Keinen Platz für Rassismus, keinen Platz für Menschenverachtung und keinen Platz für eine Politik der sozialen Ausgrenzung«, hieß es seitens des Bündnisses in einem Redebeitrag auf der Kundgebung. »Für die AfD sind Menschen nicht gleichberechtigt«, da die Partei deren Wert anhand von Merkmalen wie Herkunft, Glauben oder Geschlecht unterscheide.

Angesichts der Mensche...

Artikel-Länge: 2388 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €