Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.02.2020 / Inland / Seite 4

Weidel drängt auf Schleudersitz

Baden-Württemberg: AfD-Bundestagsfraktionschefin will Vorsitz im Landesverband übernehmen

Tilman Baur

Gut möglich, dass sich Alice Weidel ein bisschen überschätzt. Die Kovorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion und stellvertretende Bundessprecherin strebt ein weiteres Amt an. Am Wochenende will sie auf dem Parteitag des AfD-Landesverbands Baden-Württemberg in Böblingen dessen Vorsitz übernehmen. Zusammen mit dem Ludwigsburger Bundestagsabgeordneten Martin Hess will sie den bisherigen Landesvorstand mit seinen zerstrittenen Sprechern Dirk Spaniel und Bernd Gögel ablösen.

»Ich freue mich, dass auch Martin Hess bereit ist, Verantwortung zu übernehmen, um den Landesverband wieder handlungsfähig zu machen«, gab Weidel dem SWR in einem schriftlichen Statement bekannt. Während Bernd Gögel bereits im Vorfeld angekündigt hatte, nicht mehr antreten zu wollen, ließ der Bundestagsabgeordnete Spaniel verlauten, er wolle nicht, dass es zu einer Schlammschlacht komme. Dieses Ansinnen sagt viel über das Innenleben eines der chaotischsten AfD-Landesverbände aus: Auf dessen...

Artikel-Länge: 2994 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €