jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
05.02.2020 / Sport / Seite 16

Einfach geht anders

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Fünf Spieltage vor Ende der argentinischen Meisterschaft im Balltreten für Jungs steuert Rekordmeister River Plate unbeirrt auf einen Titelgewinn zu. Den fordern die Fans auch lautstark, der letzte liegt bereits sechs Jahre zurück. Das Restprogramm der »Millonarios« hat es allerdings in sich: Auswärtsspiele bei Unión in Santa Fe, bei Estudiantes in La Plata sowie am letzten Spieltag in Tucumán laden dazu ein, vorab über ungewohnte Punktverluste zu sinnieren.

Zwar ist River Plate als einziges Team auswärts noch ungeschlagen. Doch Unión und Atlético Tucumán kämpfen um internationale Plätze, und Estudiantes ist nicht nur das zweitstärkste Heimteam (hinter den Argentinos Juniors), man hat sich auch am klügsten verstärkt. Unter anderem kamen Argentiniens Rekordnationalspieler Javier Mascherano und, ganz frisch, Marcos Rojo von Manchester United. Beide Vizeweltmeister. Am Montag war das Training des »Pincharrata« (Rattenaufspie...

Artikel-Länge: 3481 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €