Gegründet 1947 Dienstag, 14. Juli 2020, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
04.02.2020 / Inland / Seite 2

Taktieren in Thüringen

Ministerpräsidentenwahl: Neben Ramelow auch Kandidaten von AfD und FDP

Kristian Stemmler

Die Thüringer AfD hat Christoph Kindervater, Bürgermeister der Gemeinde Sundhausen, für die am Mittwoch anstehende Wahl des Ministerpräsidenten aufgestellt. Er soll bereits im ersten Wahlgang antreten, wie der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Landtagsfraktion, Stefan Möller, am Montag sagte.

Kindervater hatte sich am Sonnabend mit einem Schreiben an CDU, FDP und AfD selbst ins Spiel gebracht. Der Vertriebsingenieur gehört nach eigenen Angaben keiner Partei an, bezeichnet sich aber als Unterstützer des rechten CDU-Netzwerkes »Werteunion«. Mit seiner Kandidatur wolle er verhindern, dass Thüringen weiter von »Sozialisten« regiert werde. AfD, CDU und FDP verfügen im Landtag über 48 von 90 Mandaten. Offiziell ...

Artikel-Länge: 2258 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €