75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.05.2003 / Feuilleton / Seite 12

Brandsätze

Nazis flambieren nur Hunde: Dokumentarfilm zum Brandanschlag von Lübeck

Ulla Jelpke

Der 1996 auf das Asylbewerberheim in der Lübecker Hafenstraße verübte Brandanschlag ist bis heute nicht aufgeklärt. Generalstaatsanwalt Matthias Mustermann rechtfertigt sein Versagen mit den Worten: »Die Wahrheit kennt Gott allein, wir nicht«. Was die Justiz verschleiert, zeigt der Dokumentarfilm »Tot in Lübeck«. Anhand der Fakten rekonstruieren die Filmemacherinnen Katharina Geinitz und Lottie Marsau den Tathergang. Ihr zeithistorisches Dokument zu den politischen Hintergründen des zehnfachen Mordes an Asylbewerbern macht deutlich, daß eine schonungslose Aufklärung des rassistisch motivierten Verbrechens politisch und juristisch nicht gewollt war.

Im Jahrzehnt nach der Vereinigung Deutschlands stieg die rechte Gewalt gegen Asylbewerber und Migranten dramatisch an. Durch Verschärfung der Ausländergesetze und faktische Abschaffung des Asylrechts war dem Rassismus der Boden bereitet worden. Rechtsextreme zündeten Brandsätze in Rostock- Lichtenhagen, in Ho...

Artikel-Länge: 5529 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €