75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.02.2020 / Geschichte / Seite 15

Demonstrierte Einheit

Vor 75 Jahren trafen sich die alliierten Staatschefs Franklin D. Roosevelt, Winston Churchill und Josef Stalin in Jalta

Knut Mellenthin

Vor 75 Jahren trafen sich in Jalta auf der russischen Halbinsel Krim die Spitzenpolitiker der Antihitlerkoalition: Josef Stalin, Winston Churchill und Franklin D. Roosevelt. Die Konferenz dauerte vom 4. bis zum 11. Februar 1945 und beschäftigte sich hauptsächlich mit Fragen der Nachkriegsordnung. Es war die zweite persönliche Begegnung der »Großen Drei«, die sich erstmals 1943 in der iranischen Hauptstadt Teheran getroffen hatten. Damals standen die nächsten Etappen der Kriegführung gegen Deutschland, hauptsächlich die Eröffnung einer »zweiten Front« in Frankreich durch die USA und Großbritannien zur Entlastung der sowjetischen Streitkräfte, im Vordergrund. Roosevelt und Churchill versprachen das Landungsunternehmen für den Mai 1944.

Als sich die »Großen Drei« in Jalta wiedertrafen, standen die Truppen der Alliierten im Westen an der deutschen Grenze und im Osten an der Oder, nur noch 80 Kilometer von Berlin entfernt. Sowjetische Truppen kontrollierten Ru...

Artikel-Länge: 8010 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €