1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
31.01.2020 / Sport / Seite 16

Mit Ansage

Also doch: Regionalligist Rot-Weiß Erfurt muss Spielbetrieb einstellen

Leonhard Furtwängler

Nun ist es traurige Gewissheit: Die Profimannschaft des ostdeutschen Traditionsklubs Rot-Weiß Erfurt ist Geschichte. Damit ist auch der Fortbestand des Vereins in Gefahr. Am Mittwoch nachmittag teilte der Insolvenzverwalter des zweimaligen DDR-Meisters, Volker Reinhardt, den im Presseraum des Steigerwaldstadions versammelten Medienvertretern mit, was diese Aufgrund einer Mitteilung des Klubs bereits wussten: Mit sofortiger Wirkung werde die Mannschaft des bisherigen Regionalligisten vom Spielbetrieb abgemeldet. Zu hoch sind die ungedeckten Kosten, seit der bisherige Hauptinvestor seine Zahlungen nach einem Streit über deren Verwendung eingestellt hatte. Der radikale Schritt war seit letzter Woche erwartet worden. Doch noch am Montag hatte Reinhardt den Spielern, Mitarbei...

Artikel-Länge: 4991 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €