Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
25.01.2020 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Pochierte Eier mit Spinat

Maxi Wunder

Juchhu! Hervé, mein früherer Butler, hat sich gemeldet! Übrigens wurde ich von einigen Genossen stark kritisiert. Wie ich darauf gekommen sei, mir einen Butler zu »halten«. Ob ich unter die »Neofeudalisten« gegangen sei, so was Dekadentes! Also, erstens: Ich habe mir keinen Butler »gehalten« wie einen Sklaven, sondern einen mit allen Arbeitnehmerrechten ausgestatteten jungen Mann korrekt nach britischem Tarif von meinen sauer verdienten Ersparnissen entlohnt. Auch hat er für mich keineswegs morgens im Cut die junge Welt gebügelt und mir dann auf einem Silbertablett den Tee serviert und servil gefragt: »Same procedure as every morning, Miss Wonder?« Das sind alles Phantasien von Leuten, die zuviel TV gucken. Meine Gründe für sein Engagement waren rein lebenspraktisch: Ich musste die zeitfressenden Themen Haushalt, Papierkram und Heimwerkerei ein Jahr lang delegieren, um mich auf Wichtiges zu konzentrieren, brauchte also ein Allroundtalent, und da war Hervé...

Artikel-Länge: 3117 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €