Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
25.01.2020 / Inland / Seite 4

Einmal frei aufspielen

Hamburg: Wahlkampfauftakt der Linkspartei mit Bernd Riexinger und Amira Mohamed Ali. Fehlende »rot-rot-grüne« Option erlaubt radikalere Rhetorik

Kristian Stemmler

Die Hamburger Linkspartei wollte bereits mit der Wahl des Ortes für ihre Auftaktveranstaltung zum Bürgerschaftswahlkampf deutlich machen, wen sie ansprechen möchte. Sie lud für Donnerstag abend in die »Zinnschmelze« ein, ein zum Kulturzentrum umgebautes Fabrikgebäude mitten im 1943 fast völlig zerstörten und dann nach und nach wieder aufgebauten Arbeiterstadtteil Barmbek. Hamburger und Berliner Parteiprominenz stimmte dort einen Monat vor der Wahl rund 120 Zuhörer auf die heiße Phase des Wahlkampfs ein – mit flotter Musik der Gruppe Gutzeit und kämpferischen Reden.

Aus Berlin waren die Kovorsitzenden von Partei und Bundestagsfraktion, Bernd Riexinger und Amira Mohamed Ali, an die Elbe gekommen. Hamburgs Linke bot die Spitzenkandidaten Cansu Özdemir und David Stoop auf. Sie freue sich besonders, im Hamburger Wahlkampf zu helfen, sagte Mohamed Ali, weil sie in der Hansestadt geboren und aufgewachsen sei. SPD und Grünen gehe es offensichtlich mehr darum, wer...

Artikel-Länge: 4841 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €