1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
21.01.2020 / Ausland / Seite 7

Besuch vom großen Bruder

»Neue Seidenstraße«: Chinas Staatschef Xi in Myanmar

Thomas Berger

Es ist 70 Jahre her, dass die beiden Länder diplomatische Beziehungen aufnahmen: Das vormalige Burma, das sich erst kurz zuvor von der britischen Kolonialmacht befreit hatte, war damals der erste Staat jenseits des sozialistischen Lagers, der die junge Volksrepublik China anerkannte. Ein Festakt zu diesem Jubiläum am Freitag gehörte für den chinesischen Präsidenten und Vorsitzenden der KP, Xi Jinping, zu den ersten Terminen seines zweitägigen Staatsbesuches.

Von einer tiefen Freundschaft beider Länder hatte Xi in einem Artikel gesprochen, der in den myanmarischen Staatsmedien vor dem Treffen erschienen war. Die darin verwendete landestypische Formulierung lässt sich übersetzen als »Geschwister, die von der gleichen Mutter stammen«...

Artikel-Länge: 2310 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €