3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. August 2020, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
15.01.2020 / Ausland / Seite 2

»Das Vereinigte Königreich hat ernste Probleme«

Im Schatten des »Brexit«: Johnson lehnt die Unabhängigkeit Schottlands ab. Debatte darüber nimmt wieder an Fahrt auf. Ein Gespräch mit Robin McAlpine

Christian Bunke

Am vergangenen Wochenende haben Zehntausende Menschen in Glasgow für die Unabhängigkeit Schottlands demonstriert. Gestern wiederum betonte der britische Premierminister Boris Johnson, er lehne ein erneutes Referendum zu der Frage ab. Wie stellt sich die Lage in Großbritannien aus schottischer Sicht derzeit dar?

Die Wahlen haben gezeigt, dass das Vereinigte Königreich wirklich ernste Probleme hat. Der »Brexit« ist für viele Menschen zu einem Stellvertreterthema geworden, ein Ventil, um Druck abzulassen und zu sagen: »Ich halte die Lage in diesem Land nicht mehr aus.« Ich kann das gut verstehen. Labour-Parteichef Jeremy Corbyn versuchte wenigstens, sich ernsthaft damit auseinanderzusetzen und eine politische Debatte über Alternativen zu starten. Das wurde nicht zugelassen. Rechtspopulistische Medien arbeiteten mit zentristischen zusammen, um Boris Johnson ins Amt zu befördern und einen Premierminister Corbyn zu verhindern. Noch nie gab es weniger Gründe für...

Artikel-Länge: 4196 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €