Gegründet 1947 Dienstag, 7. Juli 2020, Nr. 156
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
13.01.2020 / Sport / Seite 16

Ein erster Schritt

Dank eines neuen Gesetzes dürfen Collegesportler in Kalifornien endlich Geld verdienen

Rouven Ahl

Die Summe lässt sich sehen: 14 Milliarden Dollar verdienen die rund 1.100 Universitäten in den USA pro Jahr angeblich mit ihren Sportmannschaften um. Der Dachverband des US-Collegesport »National Collegiate Athletic Association« (NCAA) machte 2018 schätzungsweise eine Milliarde US-Dollar Umsatz (28 Millionen Gewinn) – das ist mehr als ein Viertel dessen, was hierzulande die Fußballbundesliga umsetzt. Collegesport ist bereits seit langem ein boomendes Geschäft. Das Finale um den Titel im American Football am 13. Januar zwischen Clemson und Louisiana werden wieder Millionen verfolgen. Die Teams der Universitäten sind in den jeweiligen Bundesstaaten oftmals beliebter als die Profimannschaften.

Von den Einnahmen sehen die Athleten allerdings so gut wie nichts. Die dürfen im US-Collegesport nämlich kein Geld verdienen, sich auch nicht selbst vermarkten oder Werbeverträge abschließen. Sie dürfen im Zusammenhang mit ihrer sportlichen Tätigkeit nicht einmal Gesch...

Artikel-Länge: 3558 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €