3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.01.2020 / Feuilleton / Seite 11

Ohne Rollen

Es geschah am Neujahrsmorgen. Ein Kriminalroman

Pierre Deason-Tomory

Ich erwache am ersten ersten Januar der neuen Zwanziger Jahre in meiner Wohnung in der Nordvorstadt. Laufe los zum Hauptbahnhof, um mir ein halbes Dutzend jetzt gnadenlos günstiger Fahrkarten zu kaufen. Es ist noch früh und knackend kalt, ich bin bester Laune – der Leser bemerkt, dass ich Silvester nicht gesoffen habe.

Ich gehe auf bürgerkriegsversehrten Bürgersteigen zur Sparkassenfiliale, um Kontoauszüge zu ziehen. Neben den Automaten hat einer gekotzt. Es ist zu warm, das Geschnetzelte mit Spätzle kann nicht gefrieren. Man könnte einen Stuhl in die automatische Schiebetür stellen, damit die offen bleibt, aber hier gibt es keinen Stuhl.

Am Ticketschalter im Bahnhof kaufe ich erst mal drei Fahrkarten. Die Zwischensumme ergibt ei...

Artikel-Länge: 2308 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!