3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.01.2020 / Inland / Seite 5

Aufräumen sollen andere

Vor einem Jahr verlor die »MSC Zoe« den Großteil ihrer Ladung in der Nordsee. Konzern und zuständige Behörden schweigen. Müll treibt im Meer

Burkhard Ilschner

Ende vergangener Woche jährte sich erstmals die Havarie des Containerfrachters »MSC Zoe« vor der niederländischen und der deutschen Nordseeküste. Wochenlang hatte das Thema Anfang 2019 für Aufsehen gesorgt (siehe jW vom 15. Januar 2019) – vor allem wegen der Folgen des Unfallgeschehens. Die aber sind so beträchtlich, dass sie die Menschen an der Küste und auf See auch aus heutiger Sicht noch lange beschäftigen werden.

In der Nacht vom 1. auf den 2. Januar 2019 hatte das 395 Meter lange Schiff der Schweizer MSC – zweitgrößte Containerreederei der Welt – vor der niederländischen Insel Ameland bei rauher See einen Teil seiner Ladung verloren. Obwohl die unter Billigflagge von Panama fahrende »MSC Zoe« eine Kapazität von 19.224 TEU – Abkürzung für 20-Fuß-Standard-Container – hat, war sie zu diesem Zeitpunkt mit nur 8.062 Containern beladen. Durch mehrere starke wind- und wellenbedingte Rollbewegungen – so nennt der Nautiker Schwankungen über die Längsachse – ...

Artikel-Länge: 4914 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!