Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
02.01.2020 / Feuilleton / Seite 10

Wattierter Verkehr

Wolfgang Pohrts Werke, Band 1: Eine historisch-kritische Ausgabe seiner marxistischen »Theorie des Gebrauchswerts«

Jakob Hayner

Nichts ist entscheidender als die Frage des Gebrauchs. Ob ein Haus einen Raum bietet, in dem man sich betten kann, um die angenehmen Dinge des Lebens zu tun, also ein Ort des frei gestalteten Zusammenlebens ist, oder ob es dem Zweck dient, damit möglichst viel Geld aus seinen Insassen herauszupressen, die dann auf die Straße gesetzt werden, wenn sie nicht mehr profitabel genug sind, ist ein Unterschied ums Ganze. Wenn die Menschheit von der gesamten Dingwelt keinen anderen Gebrauch mehr macht als solchen, wenn alles und jeder nur noch der weiteren Anhäufung von Kapital zur weiteren Unterwerfung fremder Arbeit dient, dann läuft nicht nur im Denken etwas grundsätzlich falsch. Denn einen solchen Gebrauch der Dinge spinnen sich nicht einzelne aus, er ist gesellschaftlich bestimmt. In einer Gesellschaft, die alles dem Tausch unterwirft, kann es keinen naiven Begriff vom Gebrauch geben, alles ist verkehrt.

Das beginnt beim Brot, das zwar in ausreichender Menge ...

Artikel-Länge: 5466 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €