3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.12.2019 / Feuilleton / Seite 11

Die verlassene Sprache

Der Publizist und Konkret-Herausgeber Hermann L. Gremliza ist gestorben

Georg Fülberth

Am Freitag, dem 20. Dezember 2019, verlor die deutsche Linke ihren größten Publizisten: Hermann L. Gremliza. Er hätte diesem Satz an einer Stelle widersprochen. Längst hatte er es sich verbeten, irgendeinem vorab definierten Kollektiv zugeschlagen zu werden. Dies galt auch für irgendeine Linke, bei der er die Peinlichkeit fürchtete, mit Leuten im selben Coupé reisen zu müssen, die ihm unangenehm waren.

Geboren 1940 in Köln, aufgewachsen in Stuttgart, gehörte er zu den wenigen und glücklichen Menschen, die schon sehr früh ihre spezifischen Talente zu erkennen und deshalb den besten Gebrauch von ihnen zu machen vermögen. Dem Gymnasiasten schickte die Konkret-Redakteurin Ulrike Meinhof einen unverlangt eingesandten Beitrag zurück – als angeblich zu besserwisserisch. Es blieb für alle folgenden Jahrzehnte sein – von ihm gern akzeptiertes – Problem, dass er mit seinen Analysen fast immer schon da war, wo andere erst viel später ankamen – oder nie.

In Tübingen ...

Artikel-Länge: 4926 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!