3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Freitag, 14. August 2020, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
19.12.2019 / Titel / Seite 1

Maulwürfe aufgeschreckt

Polizeidozent und Regionalpolitiker verlassen Hals über Kopf »Uniter«-Verein. Konspiratives rechtes Netzwerk profitiert von Gemeinnützigkeit

Marc Bebenroth

Im Prozess gegen Marko G. vor dem Schweriner Landgericht fand am Mittwoch der vierte Verhandlungstag statt, heute soll ein Urteil gesprochen werden. Der vom Dienst suspendierte Polizist und ehemalige SEK-Beamte mit Verbindungen zum rechten »Uniter«-Verein muss sich wegen illegalen Waffen- und Sprengstoffbesitzes vor Gericht verantworten. G. war Administrator der Chatgruppe »Nordkreuz«, die zum Netzwerk des Bundeswehr-Unteroffiziers André S. (alias »Hannibal«), Gründer von »Uniter«, gehörte. »Uniter e. V.« stellt sich nach außen harmlos als Organisation zur Unterstützung von Soldaten sowie Polizei- und Justizbeamten dar. Dahinter verbirgt sich jedoch ein konspiratives Netzwerk mit Verbindungen zur militanten »Prepper«-Szene, zu Neonazis sowie in die Kommunalpolitik, wie zuletzt der Fall des CDU-Funktionärs Robert Möritz in Sachsen-Anhalt zeigte.

Mindestens ein »Uniter«-Mitglied findet sich auch unter Polizeiausbildern. Der Tagesspiegel berichtete am Dienst...

Artikel-Länge: 3404 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €