75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.12.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

Linke Projekte Berlins verteidigen!

In einem gemeinsamen Aufruf stellen sich Berliner Antifagruppen vor von Räumung bedrohte Projekte und erklärten dazu am Freitag in einer Pressemitteilung:

In der ersten Jahreshälfte 2020 stehen mehrere Räume und Häuser der radikalen Linken in Berlin vor dem Aus – weitere sind gefährdet oder sehen sich ständigen Bedrohungen ausgesetzt. Mehrere Berliner Antifagruppen haben angesichts dieser Bedrohungslage einen Aufruf zur Verteidigung dieser Räume verfasst.

Darin betonen die Gruppen die Bedeutung dieser Räume für eine außerparlamentarische linke Bewegung. Die antifaschistischen Gruppen stellen die derzeitigen Entwicklungen in einen Zusammenhang mit dem gesellschaftlichen Rechtsruck. Gerade gegen diese gesellschaftlichen Entwicklungen stellen diese Projekte wichtige Beiträge dar, die unabhängig von staatlichen Fördermitteln einen Raum bieten, sich diesem entgegenzustellen. Insbesondere angesichts der staatlichen Verstrickungen in extrem rechte Netzwerke und ...

Artikel-Länge: 3179 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk