Gegründet 1947 Montag, 13. Juli 2020, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
13.12.2019 / Sport / Seite 16

Kreativ repressiv

Bei der letzten Innenministerkonferenz wurden mal wieder neue Maßnahmen gegen Fußballfans diskutiert

Oliver Rast

Sie sind ein fixer Tagesordnungspunkt auf den halbjährlich stattfindenden Innenministerkonferenzen (IMK) der Bundesländer: Fußballfans. Besonders die Ultraaktiven aus den Kurven eignen sich für Profilierungsgehabe. Als Pressuregroup gerierten sich bei der Ende vergangener Woche in Lübeck tagenden IMK die Innenminister aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, Thomas Strobl und Herbert Reul (beide CDU). Sie brachten einen vorübergehenden Führerscheinentzug als mögliche Strafe für das Abbrennen »pyrotechnischer Erzeugnisse« in Stadien ins Gespräch. So als Idee, die mediale Resonanz war ihnen gewiss. »Strafen müssen weh tun, und manchen Möchtegern-Rambo aus dem Fanblock schmerzen ein paar Wochen Fahrverbot sicher mehr als ein paar Euro Geldstrafe«, hatte Reul vor der IMK via Rheinische Post verbreiten lassen.

Sondersanktionen

Schmerzlich vermisst haben Kritiker vor allem Strobls und Reuls juristischen Sachverstand. »Offenbar soll ein Sondersanktionsrech...

Artikel-Länge: 5107 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €