Gegründet 1947 Mittwoch, 25. November 2020, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
07.12.2019 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Herzen und Stimmen

Zu jW vom 22.11.: »Ambitioniertes Programm von Labour«

Äußerte sich Jeremy Corbyn auch dazu, welche Infrastruktureinrichtungen die von ihm geführte Labour-Partei wieder der Allgemeinheit zurückgeben will? Gerne dürfen und sollen es alle sein! Eine jedoch dürfte übergroßen Mehrheiten bis ins rechte Lager hinein derart am Herzen liegen, dass Corbyn ihre Reregulierung täglich und stündlich in Aussicht stellen sollte, und Labour flögen Herzen und Stimmen zu: »We want our railroads back!« (Wir wollen unsere Staatsbahn wieder!) Corbyn ist das Problem bekannt: Er sprach sogar einmal die EU vom Vorwurf frei, das Privatbahnchaos angerichtet zu haben. Da seien die Tories die Bösewichter gewesen. Leider bleibt mir unklar, welche Teilschuld etwa bei Wettbewerbsregelungen der EU oder verwandten Freihandelsbestimmungen liegt – und wie demokratische Souveränität wiederherzustellen wäre durch Befreiung von entsprechenden Verträgen und eventuell von der...

Artikel-Länge: 6032 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €