Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. September 2020, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
06.12.2019 / Ausland / Seite 6

Grundlos gewalttätig

Österreich: Amnesty International dokumentiert unverhältnismäßiges Vorgehen der Polizei bei Demonstration von Klimaschützern

Johannes Greß, Wien

In einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) wird harsche Kritik am gewaltsamen Vorgehen der Wiener Polizei bei einer spontanen Demo von Klimaschützern Ende Mai geübt. Laut Bericht kam es bei der Demonstration zu »zum Teil äußerst gravierenden, gewaltsamen Vorfällen mit Polizeikräften«. Heinz Patzelt, Generalsekretär von Amnesty International Österreich erklärte, »dass es bei der Demo keine rechtfertigenden Gründe für die Polizeigewalt gegeben hat«.

Anlass des Polizeieinsatzes war eine spontan abgehaltene Demo einiger Klimaaktivisten, die den Straßenverkehr am Wiener Ring – einer der Hauptverkehrsachsen der Hauptstadt – blockierten. Mediale Aufmerksamkeit erlangte die Aktion aber weniger wegen ihres eigentlichen Anliegens – der Forderung nach mehr Klimaschutz – sondern wegen der Wiener Exekutive, die unmittelbar mit der Räumung der Versammlung begann. Und dabei alles andere als zimperlich vorging. Das Resultat des Einsatzes v...

Artikel-Länge: 4093 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €