5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
23.11.2019 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Hunde, ihr dürft ewig leben!

Wie dekadent kann Adel sein? Ein Besuch in einem südmährischen Schloss

Ralf Höller

Wie ein steiler Zahn ragt die Burg Vranov über dem gleichnamigen Ort auf. Drei Kilometer sind es zur österreichischen Grenze. Ein Stausee lädt zum Baden, dichter Wald zum Wandern ein. Eine weitere Burg, Bítov, lockt am anderen Ende des Sees. Der Rückweg über die gestaute Thaya lässt sich bequem per Ausflugsboot bewältigen.

Südmähren ist, anders als der industriell geprägte Norden der Region, nur dünn besiedelt. Große Städte gibt es nicht, dafür jede Menge Wald. Dennoch sind Wanderer an diesem Sonntag nachmittag nur spärlich unterwegs. Ob es den Einheimischen, die sonst jede Gelegenheit zur Bewegung im Freien nutzen, zu heiß ist? Schattige Plätze böten sich reichlich. Einen davon hat eine Familie in Beschlag genommen. Die Kinder schwärmen umher, die Erwachsenen kümmern sich ums Picknick: landestypische Hörnchen, dazu einen guglhupfrunden, geräucherten Parenicakäse, dem die Sommerhitze wenig ausmacht. Dazu gibt’s ein Starobrno-Bier, laut Eigenwerbung »nejle...

Artikel-Länge: 9972 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €