jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
18.11.2019 / Sport / Seite 16

Der große Wurf

Die Handballer von TUSEM Essen wollen wieder erstklassig werden

Oliver Rast

Mit seinen Trickwürfen aus dem Handgelenk war er bei Torhütern gefürchtet: Die mit viel Effet gezwirbelten Bälle tupften flach im Siebenmeterraum auf und drehten sich oft unhaltbar ins Netz. Der Name des Ballartisten: Jochen Fraatz, Linksaußen bei TUSEM Essen. Ende der 80er bis Anfang der 90er Jahre kam hierzulande an den Essenern kaum ein Team vorbei: Deutscher Meister 1986, 1987 und 1989, Pokalsieger 1988, 1991 und 1992.

Lange her. Der Turn- und Sportverein Essen-Margarethenhöhe, gegründet 1926, ist seit Jahren Dauergast in Liga zwei. Vor zwei Saisons stand er sogar am Abgrund zur dritten Liga. Mit Platz 16 konnte TUSEM erst im Endspurt den Klassenerhalt sichern. Die Klubverantwortlichen entschieden sich zu einem drastischen Schritt. Vor allem an der Seitenlinie: Mit dem damals erst 23jährigen Jaron Siewert holten sie einen Newcomer von den Füchsen Berlin, auf Empfehlung von deren Geschäftsführer Bob Hanning, einem gebürtigen Essener. Siewert hatte verl...

Artikel-Länge: 3439 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €