Gegründet 1947 Dienstag, 25. Februar 2020, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
18.11.2019 / Ausland / Seite 7

Austausch und Solidarität

DKP-Vorsitzender besucht Venezuela und nimmt an Großdemonstration teil

Julieta Daza, Caracas

Mit dem Ziel, sich die Entwicklungen in Venezuela mit eigenen Augen anzusehen, sich mit der Bevölkerung und deren Organisationen auszutauschen und Solidarität zu üben, ist der Vorsitzende der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP), Patrik Köbele, derzeit zu Besuch in der Bolivarischen Republik.

Am Donnerstag hielt Köbele im Außenministerium im Zentrum der Hauptstadt Caracas einen Vortrag unter dem Titel »Der Klassenkampf in Deutschland und Europa und die Solidarität mit der bolivarischen Revolution«. Ein buntes Publikum war anwesend – Ministeriumsmitarbeiter, Mitglieder verschiedener linker Parteien und sozialer Bewegungen sowie Studenten und Professoren der Bolivarischen Universität Venezuelas. Auf dem Podium saßen neben Köbele auch Yván Gil, der für Europa zuständige Vizeminister des venezolanischen Außenministeriums, und Carolus Wimmer, internationaler Sekretär der Kommunistischen Partei Venezuelas.

Köbeles Vortrag begann mit einer Analyse der globalen...

Artikel-Länge: 3298 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €